VIP

Very Important Posts

Unter V.I.P. versteht man allgemein und bekannterweise “Very Important Person”, in diesem Fall sind damit allerdings keine Personen sondern Blog Posts (Beiträge) gemeint.

Im Durchschnitt über das Jahr gesehen erscheint in diesem Blog (mindestens) ein Blog Post pro Tag. Da viele Leser/Besucher Neu- oder Quereinsteiger sind, häufig auch nicht von Anfang an zu den regelmäßigen Lesern/Besuchern zählen, dient diese über die Tabs oben im Blog immer erreichbare Seite der besseren Übersicht was die meiner Ansicht nach besonders hervorzuhebenden und erwähnenswerten Blog Posts betrifft.

Das erkenne ich auch anhand der Reaktionen der Leser/Besucher dieses Blogs z. B. in den Kommentaren, den Aufrufen des jeweiligen Posts in den Statistiken und auch Gesprächen derjenigen Leser/-innen die ich bzw. die mich persönlich kennen.

Das können natürlich auch Blog Posts sein die mir einfach besonders am Herzen liegen und/oder von sehr persönlichen Dingen handeln (oft auch zu Themen die viele Menschen bewegen) über die man vielleicht auch mich noch ein wenig besser kennenlernt als wenn man auf die Seiten “Über mich” und “Häufige Fragen” schaut (beide erreichbar über die Tabs oben im Blog).

Zu den an dieser Stelle verlinkten Blog Posts findet sich auch immer ein kurzer Kommentar meinerseits, ein Hinweis oder eine kleine Erklärung.

Viel Spass beim Lesen! (Es gibt auch in vielen dieser Posts auch etwas zu sehen in Form von zusätzlichen Fotos, Videos und/oder anhörbaren Audiodateien.)

Hinweis: Die hier verlinkten Posts sind nicht alle in chronologischer Reihenfolge, was auch oftmals nicht von Nöten ist. Manche Videos sind aufgrund diverser Beschränkungen von YouTube unter Umständen nicht mehr verfügbar im Gegensatz zum Zeitpunkt als der jeweilige Blog Post veröffentlicht wurde.

Hier die VIP´s (Very Important Posts):

  • Music was my first love… : Warum mir die Musik so wichtig ist und was sie mir bedeuted, sowie Betrachtungen der Musik in Zusammenhang mit Emotionen und wie ich diese in Form von Musik umsetze.
  • Back to love... : Ein etwas schnelleres Liebeslied inkl. Text und mehr.
  • Too lost in you… : Eines meiner Lieblingslieder mit schöner Melodie, wunderbarem Text (und so romantisch), der mir aus dem Herzen spricht wenn ich verliebt bin bzw. liebe. Hier ist meine deutsche Übersetzung.
  • Sehnsucht… : Die habe ich oft, hier mit Foto und Text.
  • Diese Zeilen könnten… : Noch mehr Sehnsucht – Musik und Text.
  • Ob mir das jemals gelingt… : Ich habe nicht die geringste Ahnung ob das jemals wahr wird, aber ich kämpfe ständig darum und dafür.
  • Ich kann beamen… : Wenn wir schlechtes Wetter haben, dann bin ich kurzzeitig nicht da und habe einfach die Sonne im Herzen.
  • X-mas Dancing Part Two und meine zweite Bescherung… : Meine wirklich wichtigen Wünsche, Träume, Hoffnungen und Geschenke kann man für Geld nicht kaufen.
  • Der Millionär und ich… : Mein Herz kann man nicht kaufen für kein Geld der Welt obwohl man es versucht hat. Eine unglaubliche aber wahre Geschichte.
  • Bewegende Momente… : Eine Liebeserklärung die allerdings den vollkommen Falschen traf wie sich recht schnell herausstellte. (Hier übrigens die Antwort darauf.)
  • Das einzig positive an Abschieden ist… : Ich habe mich gnadenlos getäuscht und bin mehr als enttäuscht worden (das war eine charmante Untertreibung), aber dennoch der Person aufgrund ihres Schicksals (das geht allerdings nicht aus dem Post hervor) freundschaftlich verbunden.
  • Single forever, oder aber eine Sage mit… : Eigentlich sollte ich einfach aufgeben und mich damit abfinden, andererseits mußte und muß ich mein Leben lang um alles kämpfen, ich kenne es nicht anders. Ausserdem wer weiß vielleicht geschieht auch einmal ein Wunder…
  • Traurig und schön zugleich… : Schon wieder Weihnachten so wie ich es bisher noch nie verbrachte und wieder eine wirklich schöne zweite Bescherung.
  • Der etwas späte persönliche Jahresrückblick… : In 2009 ist viel passiert, ein sehr bewegendes Jahr in vielerlei Hinsicht in Stichworten.
  • Die Welt ist ein Dorf… : Eine unerwartete Begegnung und angenehme Überraschung, das Verständnis füreinander und der Umgang miteinander sowie Akzeptanz und Toleranz. (Hier etwas zur Reaktion darauf.)
  • Beethoven und ich… : Über die Musik, Gemeinsamkeiten, Kommunikation und das Lernen, Verständnis, Toleranz sowie Akzeptanz zwischen Hörenden und Gehörlosen und was das alles mit mir zu tun hat.
  • Burning heart – meins ist verbrannt… : Über Emotionen, Liebe, Leiden, vermeintliche Freundschaften, vorgebliche “Heilige” und überraschende Besitzansprüche.
  • Wenn meine Seele weint… : Ein Blick hinter die Fassade und ein trauriges Wochenende mit Einblicken in meine Gefühlswelt. An dem Sonntag des besagten Wochenendes gab es allerdings eine angenehme Überraschung (das steht allerdings in einem anderen Post).
  • Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen… : Über das Leben, die Liebe, die Freundschaft, den Umgang miteinander, die Eroberung eines Herzens, die Menschlichkeit, Emotionen, einfach alles… (ein Post der von Herzen kommt).
  • Das vergangene Jahr hatte einen Namen und ich hoffe das kommende auch… : Ein sehr persönlicher Jahresrückblick und ein hoffnungsvoller Ausblick auf die Zukunft. Einer meiner besten und auf jeden Fall der schönste sowie emotionalste Post den ich bisher jemals schrieb, von ganzem Herzen.
  • Nicht ein neues Jahr sondern jeder Tag… : Dieser Jahresrückblick 2013 schließt sich nahtlos an den obigen von 2012 an, allerdings in erster Linie was das Persönliche betrifft. Auch dieser Post ist abermals eine Liebeserklärung und zwar an denselben Menschen wie im Vorjahr und mit viel Herzblut geschrieben.

Diese Aufzählung wird im Laufe der Zeit ergänzt und aktualisiert, je nach Bedarf.

http://magicm.wordpress.com/2014/01/21/nicht-ein-neues-jahr-sondern-jeder-tag/

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.286 Followern an

%d Bloggern gefällt das: