2 Kommentare zu “Eine provokante These könnte folgende sein…

  1. hey, dank dir für den Link =)

    Ich bin mir sicher, dass romeo ne menge geld mit der auswertung ihrer datenbank verdienen könnte (werbefirmen wären sicherlich interessiert) – kaum eine szene ließe sich so gut erfassen – jeder soziologe würde sich freuen.

    Ich frag mich, was es mit dem angriff auf die romeo-server auf sich hatte…wollte da jmd romeo lahm legen oder daten klauen…?

  2. Du gibst Dir ja auch immer Mühe bei den Statistiken bzw. deren Aufarbeitung, also Ehre wem Ehre gebührt. 🙂

    Was den Verkauf von Datensätzen angeht für eine zielgruppenspeziefische Werbung würde ich das zweifelsohne genauso sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s