Ein Kommentar zu “Burning heart – meins ist verbrannt…

  1. Aha…jemand, der ähnliche Erfahrungen macht, wie ich🙂 Das schreit nach einem Kommentar…also meinem Gesülz dazu:mrgreen:

    Nachdem ich mir Deinen langen Text durchgelesen habe, fallen mir doch einige Dinge auf, die Dir als Autor vielleicht gar nicht so ins Bewusstsein treten😉 Zunächst mal schreibst, Du, dass Du nie etwas erwartest. Offensichtlich ist das aber doch anders, wenn ich so zwischen Deinen Zeilen lese😉 Weiss die jeweils andere Seite eigentlich immer, was Du Dir von ihm erwartest???

    Zum Thema „Freundschaft (anbieten)“:
    Kann man Freundschaft einfach so anknipsen??? Ist es nicht vielmehr so, dass wir, unabhängig von der scheinbar üblichen, oberflächlichen Witz-Definition im Internet (und social communities), Freundschaft als etwas Besonderes verstehen sollten, die man nicht jedem Menschen sofort und bedingungslos anbieten sollten??? Ich halte Freundschaft zu anderen Menschen für etwas Wertvolles, weil selten und ich nenne nur sehr wenige „Freunde“. Der Rest zählt zu meinen Bekannten… Das erleichtert mir den Umgang mit Menschen und differenziert zwischen den wirklich wichtigen Leuten in meinem Leben und jenen, die mich nur permanent mit ihren Probs vollsülzen wollen, die aber ansonsten eigentlich gar nicht eine so tiefe, zwischenmenschliche Beziehung zu mir haben (wollen), dass ich mir jedes Problem zu eigen machen und „Hilfe“ leisten sollte!😉 Mülleimer gibt es auch bei KODI!😛
    Ich finde, und weiche davon auch nicht ab, dass Freundschaft in gegenseitigem Interesse und mit einem gewissen Maß an Sympathie, wachsen muss. Das kann Monate, manchmal auch Jahre dauern und wer dann für seinen Freund/seine Freundin da ist, sich (gerne) Zeit nimmt, für die Probleme der Freunde, der sollte kein „Danke schön!“ erwarten dürfen. Das ist dann eine Selbstverständlichkeit…🙂 Aber wer will sich heute schon noch die Zeit für Freundschaft nehmen???😛

    By the way…Egoismus ist zu oft ein negativ besetztes Wort, dennoch tut ein gewisses Maß an Egoismus jedem Menschen gut. Dabei sollten wir nicht die Differenzierung ausser acht lassen, wem wir mit einem höheren und wem mit einem niedrigeren Maß an Egotum gegenüber treten. Leider begegnen mir immer wieder Menschen, die nicht in der Lage sind, auf verschiedene Menschen auch unterschiedlich zu reagieren und erkennen zu können, bei wem sich eine emotionale Investition tatsächlich lohnen könnte! Die bisherigen Erfahrungen der Menschen tragen natürlich dazu bei, dass sie irgendwann auf stur schalten und sich verschließen. Schade für diese Leute, denen dadurch so manch eine Chance, sympathische Menschen kennen zu lernen, entgeht. „No risk, no fun“ trifft hier den Nagel auf den Kopf!:mrgreen:

    Und abschließend noch dies:
    Wieso wird man(n) (Frau auch) eigentlich als „Schlampe“ bezeichnet, wenn man in der Singlezeit seinen Sex frei, fröhlich und ungehemmt auslebt???😈 Das kotzt mich wirklich an, wenn ich diesen Kraftausdruck hier mal schreiben darf. Wieder einmal Gayromeo als Beispiel, weil es den Durchschnitt spiegelt:
    „Bitte keine Sexdates, bin nicht für die schnelle Nummer zu haben!“ steht in den Profilen. Und dennoch wird man von gerade diesen Junx/Männern am häufigsten wegen eines Sexdates angeschrieben! Warum ist das so? Ganz easy: Nach aussen hin wollen sie den „seriösen, zurückhaltenden, anständigen“ Mann geben. Tatsächlich nutzen doch alle Männer GR nur für ihre Hoffnungsbefriedigung in Bezug auf Sexdates. Diese ganzen verklemmten Männer, die andere als „Schlampen“ bezeichnen, sich selbst aber durch möglichst viele Betten wühlen, halte ich für verlogen und lächerlich (mag das jeder auf sich beziehen, der sich darin erkennt!😆 ).
    Sex ist eine klasse Sache und solange man nicht auf einen Partner Rücksicht nehmen will und man die Möglichkeit hat, die Triebe auszuleben, sollte man es tun!😈 Mag sich ungezügelt lesen, aber wer soviel Stil hat, es nicht mit jedem treiben zu wollen, der einem über den Weg läuft, sondern auch in Zeiten der Geilheit zu Selektieren in der Lage ist, für den bleibt die Zahl solcher Dates „überschaubar“!😉

    So, ich freue mich auf Kommentare (gerade des Blog-Autors) und konstruktive Kritiken, wenn jemand anderer Meinung ist!:mrgreen:

    Have a nice & sexy day😈

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s