6 Kommentare zu “Den Tod von Eric James Borges könnte man als Ironie des Schicksals bezeichnen…

  1. Sehr traurig – Ich glaube auch, dass es manchmal sehr belastend sein kann, wenn man mit vielen Problemen von anderen überhäuft wird… so wie er, als er sich engagierte. Wenn dann noch eigene Probleme hinzu kommen und man beides verarbeiten muss, dann ist das wahrscheinlich doppelt schwer!:-/

    Mein Beileid an die Hinterbliebenen und hoffentlich alles Gute für ihn da oben!

    • Das ist einerseits sicherlich so und kommt erschwerend hinzu, auf der anderen Seite kamen bei ihm auch sehr viele schwerwiegende Faktoren bzw. Erlebnisse zusammen und das auszuhalten bzw. dagegen anzukämpfen dürften in der Summe die noch belasterenden Dinge gewesen sein denke ich. Möge er es jetzt besser haben, wirklich tragisch und traurig seine Geschichte.

  2. Pingback: Kurz hintereinander sorgt der zweite Selbstmord eines schwulen Jugendlichen… « Gay-Party-Guide and more…

  3. Pingback: Es wird besser über Nacht oder wie ein Song gegen Homophobie durchstartet… « Gay-Party-Guide and more…

  4. Pingback: Die Opfer von Homophobie und Mobbing werden immer jünger… « Gay-Party-Guide and more…

  5. Pingback: Jetzt startet die Kampagne auch bei unseren Nachbarn… | Gay-Party-Guide and more...

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s